Navigation

Kartsport

Der Einsteiger-Sport für kleine Motorsportfans

Michael Schumacher, Sebastian Vettel und viele mehr haben alle in Ihrer Jugend schon mal einen Kart-Slalom bestritten. Es ist die Einsteiger-Klasse für Kinder und Jugendliche die im Motorsport mal hoch hinaus wollen. Auf einem großen befestigten Platz wird mit Pylonen ein Parcours aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht. Mit Geschick und Tempo sind Tore, Gassen und Kreisel möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Die sichere Beherrschung des Sportgeräts hat dabei aber oberste Priorität.

Der erste Schritt zum Rennfahrer

Wie werde ich Rennfahrer? Die ersten Schritte beginnen auf der Kartbahn. Egal ob Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Lewis Hamilton oder Nico Rosberg: Fast alle erfolgreichen Rennfahrer haben mit dem Motorsport im Kart angefangen. Kinder können bereits ab acht Jahren lernen, wie man sich auf der Ideallinie bewegt und wie Überholmanöver perfekt vorbereitet werden. Wer sich für den Einstieg in den Motorsport und den Kartsport interessiert, ist beim ADAC an der richtigen Adresse
 

Der Kartrennsport im ADAC ist in zwei Kategorien aufgeteilt:

ADAC Kart-Rookies-Cup

Einstieg in den Kart-Rundstreckensport leicht gemacht!

Der ADAC Kart-Rookies-Cup Südwest soll Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren einen kostengünstigen und leistungsorientierten Einstieg in den Kart-Rundstreckensport ermöglichen und eine Ergänzung zum Jugendkartslalom darstellen. Im Vordergrund steht hierbei, den Aufwand und die Kosten in einem angemessenen Rahmen zu halten. Gefahren wird auf den eigenen, für diese Serie umgebauten Slalomkarts. Einheitliche, verplombte Motoren inkl. Treibstoff werden den Teilnehmern zu jedem Rennen zur Verfügung gestellt. 

Alle weiteren Informationen (z.B. Einschreibungen, Reglement, Teilnehmerlisten usw.) zum ADAC Kart Rookies-Cup Südwest und dessen Rahmenserien finden sie auf der Seite des KC Trier e.V. unter folgendem LINK

http://www.kart-club-trier.de/Rookies-Cup/

Terminplan 2021

  • Einschreibung (ermäßigt) bis 08. März 2021
  • Grundlehrgang - 10. April 2021
  • Rennen 1 - 08. Mai 2021
  • Rennen 2 - 05.Juni 2021
  • Rennen 3 - 10. Juli 2021
  • Rennen 4 - 04. September 2021
  • Rennen 5 - 25. September 2021
  • Rennen 6 - 16. Oktober 2021

Veranstalter der Rennen: AMC Arzbach e.V. im ADAC (Hagen Fries); MSC Uchtelfangen e.V. im ADAC (Axel Wagner); Kart-Club-Trier e.V. im ADAC (Wolfgang Kleiber)


Rennstrecken: Saarlandring (Uchtelfangen); Waldparkring (Wiesloch-Walldorf); Westerwaldring (Eichelhardt)


Coronabedingt ist leider noch keine verbindliche Aussage möglich, welche Strecke an welchem Termin gefahren wird. Die Teilnehmer werden über Rundschreiben (E-Mail) und Internetseiten der beteiligten Vereine so früh wie möglich informiert.