Navigation

Kartsport

Der Einsteiger-Sport für kleine Motorsportfans

Michael Schumacher, Sebastian Vettel und viele mehr haben alle in Ihrer Jugend schon mal einen Kart-Slalom bestritten. Es ist die Einsteiger-Klasse für Kinder und Jugendliche die im Motorsport mal hoch hinaus wollen. Auf einem großen befestigten Platz wird mit Pylonen ein Parcours aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht. Mit Geschick und Tempo sind Tore, Gassen und Kreisel möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Die sichere Beherrschung des Sportgeräts hat dabei aber oberste Priorität.

ADAC Mittelrhein e.V. sagt Kartslalom-Meisterschaft 2020 ab

Diese Entscheidung ist dem Sportausschuss nicht leichtgefallen, war aber auf Grund der Absage nahezu aller Vorlaufveranstaltungen sowohl in Region A als auch in Region B, im Zusammenhang mit der anhaltenden Corona-Pandemie, alternativlos. Zumal bis zum heutigen Tage nicht sichergestellt ist, dass alle Vereine ihren Trainingsbetrieb vollumfänglich wieder aufnehmen konnten. Als Alternative möchte der ADAC Mittelrhein e.V. in der zweiten Jahreshälfte einen Kartslalom-Cup anbieten. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier!

Der erste Schritt zum Rennfahrer

Wie werde ich Rennfahrer? Die ersten Schritte beginnen auf der Kartbahn. Egal ob Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Lewis Hamilton oder Nico Rosberg: Fast alle erfolgreichen Rennfahrer haben mit dem Motorsport im Kart angefangen. Kinder können bereits ab acht Jahren lernen, wie man sich auf der Ideallinie bewegt und wie Überholmanöver perfekt vorbereitet werden. Wer sich für den Einstieg in den Motorsport und den Kartsport interessiert, ist beim ADAC an der richtigen Adresse
 

Der Kartrennsport im ADAC ist in zwei Kategorien aufgeteilt:

ADAC Kart-Rookies-Cup

Einstieg in den Kart-Rundstreckensport leicht gemacht!

Der ADAC Kart-Rookies-Cup Südwest 2020 soll Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren einen kostengünstigen und leistungsorientierten Einstieg in den Kart-Rundstreckensport ermöglichen und eine Ergänzung zum Jugendkartslalom darstellen. Im Vordergrund steht hierbei, den Aufwand und die Kosten in einem angemessenen Rahmen zu halten. Gefahren wird auf den eigenen, für diese Serie umgebauten Slalomkarts. Einheitliche, verplombte Motoren inkl. Treibstoff werden den Teilnehmern zu jedem Rennen zur Verfügung gestellt. 

Alle wichtigen Informartionen hierzu entnehmen Sie bitte der Ausschreibung!

Ausschreibung ADAC Kart-Rookies-Cup Südwest

Nennung ADAC Kart-Rookies-Cup Südwest