Navigation

SimRacing

Der ADAC Digital Cup richtet sich an ADAC Ortsclubs und bietet den Vereinen die Möglichkeit, mit nur geringem Kostenaufwand digitalen Motorsport zu betreiben. Hierfür kommen Motion Simulatoren zum Einsatz, welche den Vereinen in Simulatoren Centern zur Verfügung gestellt werden. Die Wettbewerbe werden in mehreren Ligen ausgetragen, wobei ein Auf-und Abstiegssystem zum Tragen kommt, wie es aus anderen Sportarten bekannt ist. Insbesondere soll den Vereinen mit dem ADAC Digital Cup die Möglichkeit geboten werden, ihr Leistungsangebot gegenüber bestehenden Mitgliedern zu erweitern und darüber hinaus neue Mitglieder mit einem modernen Angebot zu gewinnen.

News zum 3. ADAC Digital Cup
MSC Nahetal Bad Kreuznach, MSC Adenau und MSC Ranzel gewinnen dritte Auflage des ADAC Digital Cup

Mit einem Rekord-Starterfeld von bundesweit insgesamt 75 Teams ging der 3. ADAC Digital Cup Ende 2019 an den Start und fand mit dem finalen Lauf in Spa-Francorchamps Anfang März seinen Abschluss. Durchsetzen konnten sich in den drei unterschiedlichen Ligen am Ende der MSC Nahetal Bad Kreuznach (Liga 1), der MSC Adenau (Liga 2 Süd) sowie der MSC Ranzel (Liga 2 Nord). Weitere Infos finden Sie in unserer News-Rubrik, eine Teilnehmerübersicht und die Endplatzierungen finden Sie auf der Website von Simracing Deutschland.
 

ADAC Digital Cup Season III