Navigation

Tag der Allee

Die Deutsche Alleenstraße ist eine durch ganz Deutschland – von der Ostsee bis zum Bodensee – führende, rund 2.900 km lange Ferienstraße. Sie ist somit Deutschlands längste Ferienstraße und führt durch insgesamt neun Bundesländer. Getragen wird das Vorhaben von ADAC und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Zusammenarbeit der der ARGE Deutsche Alleenstraße. Ziel dieser Arbeitsgemeinschaft ist es, Alleen entlang der Strecke zu erhalten, zu schützen, zu pflegen sowie neue Alleen und Baumreihen zu pflanzen, nachdem diese in den vergangenen Jahren durch den Ausbau von Straßen vielerorts zerstört wurden. Jährlich findet mit unterschiedlichen Kooperationspartnern eine „Baumpflanzaktion“ statt.

Termin

21. Oktober 2020
Ort wird noch bekanntgegeben